Ihr Andenken

Geliebte Tochter, große / kleine Schwester, herzensgute Freundin. Das war Isabel (Isi). Diese Seite soll an eine tolle junge Frau erinnern, deren Leben vorzeitig zu Ende ging. Erinnerungen und Emotionen, Geschichten und Rückblicke begleiten Isabel und werden diese wunderbare Person unvergessen halten.

Das Urteil: Mord

Das Gericht spricht das Urteil. "Lebenslange Haftstrafe wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen". Am Sonntag dem 3. Juli wurde Isabel erwürgt. Der Sachverständige stellt zudem klar: Der Angeklagte hat keine Schuldminderungsgründe.
Diese Tat hinterlässt nur Unverständnis, Trauer und eine unauffüllbare Leere.

Isi wie sie so war!

Falls Sie Bilder von Isabel haben, bitte melden Sie sich. Wir werden weitere Bilder einfügen. Vielen Dank!

Konktakt

Gästebuch:

Worte sind stark, Worte bewahren, Worte an Isabel

Seite: Neueste Einträge25242322212019181716151413121110987654321

Herr Ibald, durch bekannte bin ich auf diese seite gestoßen. und auch auf diese seite der erinnerung. ich kannte ihre tochter nicht! daher nehme ich mir kein recht die worte des herzlichen beileides zu übergeben. mir schnürrte es die kehle zu diese vielen einträge und vor allem ihre einträge voller trauer und erinnerung um ihre tochter zu lesen!
ich bin eigentlich voller sprachlosigkeit, aber hatte so sehr das bedürfnis ihnen zu sagen, dass ich es sehr bewundernswert finde, in jeglicher hinsicht, wie sie mit der situation sozusagen umgehen!
wie gesagt nehme ich mir kein recht zu sagen was gut wäre zu tun oder mein beileid auszusprechen, da ich finde das nur engste verwandte und freunde solchen schmerz wirklich fühlen können!
doch nehme ich mir die freiheit ihnen zu sagen, dass ihre tochter all das merkt. sie spührt die trauer und sie spührt das sie niemand vergisst oder vergessen wird.

mich bewegt das alles sehr und ich wünsche ihnen und ihrer familie alles glück der welt!!!

Autor:
simone
05.09.2006, 00:51

Danke Annika und Sternchen und noch vielen anderen.

Autor:
Wolfgang Ibald
04.09.2006, 20:11

ich weiß, wie schlimmes ist einen menschen zu verlieren, der einem sehr wichtig ist...mein herzliches beileid an die familie von isabel und ihre freunde.
ich selbst kannte isabel nciht, ich kenne nur einen ehemaligan freund von ihr, aber ich weiß wie ihr euch alle fühlt...deshalb: tut mir leid, das das passieren musste!

ich hoffe für euch, isabels freunde und sie isabels familie, dass sie nicht nur die trauer um isabel sondern auch die schönen erinnerungen an isabel nicht vergessen!

Autor:
sternchen
03.09.2006, 22:12

hey isabel!
ich habe dich nicht wirklich gekannt, früher haben wir uns manchmal im bus gesehen, uns immer zugegrinst, doch ich hatte das gefühl, es hatte keiner wirklich den mut, den anderen anzusprechen... so blieb es lange zeit bei einem knappen grüßen, wenn man sich gesehen hat. irgendwann trafen wir uns dann öfters zufällig. ich kann mich an eine situation erinnern, als wir uns mal kurz unterhalten haben... mitlerweile finde ich es schade, dich nicht besser gekannt zu haben. du musst ein toller mensch gewesen sein! als ich letztes jahr erfahren habe, dass du tot bist, hat es mich unheimlich getroffen obwohl ich dich kaum kannte. und jetzt habe ich das gästebuch durchgelesen und konnte meine tränen nicht zurück halten. das alles rührt einen so sehr! ich wünsche dir alles gute und hoffe, dass es dir jetzt gut geht!
an herrn ibald: lassen sie sich nicht mit dem täter vergleichen; auch wenn ich ebenfalls der meinung bin, dass diese hassausbrüche hier nicht immer etwas verloren haben, ist das immernoch jedem selbst überlassen, wie er trauert... menschen, die mit der Art des trauerns von isabels mitmenschen nicht klar kommen, sollten sich kommentare auf dieser seite sparen!
ich wünsche der gesamten familie, allen freunden und bekannten alles gute...und so lange so etwas hier weitergeführt wird und die menschen an isabel denken, wird sie niemals vergessen werden!!! vlg

Autor:
annika
25.08.2006, 17:00

Hey Isi! Hab mich lange nicht mehr bei dir gemeldet- aber heute hatte ich den ganzen Tag so ein komisches Gefühl und ich musste eben an unsere erste und letzte Feier bei Mülli denken...gleich fahr ich mit den anderen da in die Richtung- Nachtwanderung im Wald- wie gesagt, ich hatte den ganzen Tag schon ein komisches Gefühl und musste viel an dich denken- öfter als das zur Zeit der Normalfall wäre.Ich hoffe, du bist bei mir- denn ich muss zugeben, heute habe ich irgendwie ein wenig Angst(nicht vor der Wanderung- sondern allgemein)...aber wenn ich weiß, dass du bei uns bist, geht es mir gut!
Ich vermisse dich noch immer so sehr- und weißt du an was ich heute morgen denken musste als ich mit dem Hund draußen war? An deine hässlichen ausgelatschten Nikeschuhe - deine tollen "air max classics" :) weiß der Geier warum...

Autor:
Jenny
23.08.2006, 23:06

War ja klar: Frau Anonymus ( xxx 21.8.2006 ) musste auf den letzten Beitrag reagieren.
Unsere Familie hatte nicht für alles Verständnis ( das kann auch wohl in Anbetracht der Umstände kein einigermaßen strukturierter Mensch erwarten wollen ), aber Rückhalt hatte sie bei allen Familienmitgliedern ( das sind auch übrigens die Aussagen ihrer Freunde ). Wer die näheren Umstände kennt, weiß das auch. Aber ein Versuch der Ablenkung auf andere mag vom Schreiber ( xxx ) gewollt sein.

Autor:
Wolfgang Ibald
21.08.2006, 18:41

Isabels Familie hatte für alles Verständnis und gab ihr immer Rückhalt.

Wer die näheren Hintergründe kennt, weiß, dass dem nicht so war.

Isi ich denke oft an dich.

Autor:
xxx
21.08.2006, 12:45

Jedes Kind wächst als Teil einer Familie auf - geliebt, beachtet und behütet ( Vision von SOS-Kinderdorf ). Dem Mörder wurde das nicht zuteil; seine Umgebung und er selbst spielten da nicht mit.

Autor:
Wolfgang Ibald
17.08.2006, 12:43

Auch hier in Tschechien bin ich dir ganz nah

Autor:
Wolfgang Ibald
14.08.2006, 17:37

Bin hier zufällig drüber gestolpert. Mich berührt das, weil ich einen sehr guten Freund durch einen Messerstecher verloren habe.
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können
Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein,
mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben,
mit mir zu lachen.
Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so,
zum Vergnügen... Und deine Freunde werden
sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, daß du den
Himmel anblickst und lachst.


ANTOINE DE SAINT-EXUPÈRY
- Der kleine Prinz -

Autor:
Random
12.08.2006, 08:31

Hey Isi!
Ich habe erst vor kurzem erfahren was Dir angetan wurde! Ich werde Dich immer in Erinnerung behalten, als einen Menschen voller Energie und Lebensfreude!
Danke, dass ich Dich kennenlernen durfte!
Anna Lena

Autor:
Anna Lena
07.08.2006, 16:12

ich denke an dich liebe isi

Autor:
s
03.08.2006, 18:18

Deine Worte

-->