Ihr Andenken

Geliebte Tochter, große / kleine Schwester, herzensgute Freundin. Das war Isabel (Isi). Diese Seite soll an eine tolle junge Frau erinnern, deren Leben vorzeitig zu Ende ging. Erinnerungen und Emotionen, Geschichten und Rückblicke begleiten Isabel und werden diese wunderbare Person unvergessen halten.

Das Urteil: Mord

Das Gericht spricht das Urteil. "Lebenslange Haftstrafe wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen". Am Sonntag dem 3. Juli wurde Isabel erwürgt. Der Sachverständige stellt zudem klar: Der Angeklagte hat keine Schuldminderungsgründe.
Diese Tat hinterlässt nur Unverständnis, Trauer und eine unauffüllbare Leere.

Isi wie sie so war!

Falls Sie Bilder von Isabel haben, bitte melden Sie sich. Wir werden weitere Bilder einfügen. Vielen Dank!

Konktakt

Gästebuch:

Worte sind stark, Worte bewahren, Worte an Isabel

Seite: Neueste Einträge25242322212019181716151413121110987654321

Heute vor zwanzig Jahren wurde ich Mutter von Isabel,einer Tochter,die selbstbewußt, hilfsbereit und fair lebte und handelte, bis der Mut zur Hilfe und zu engagiertem Handeln für sie den Tod bedeuteten. Der Hilfe Suchende wurde verräterisch und feige ihr Mörder!
In Gedenken an meine liebe, starke und mutige Tochter -Isabel

Autor:
Karola Frank-Ibald
17.10.2007, 22:07

Happy B-Day!

Autor:
Andi
17.10.2007, 06:00

Hallo mein Kind - Du hast heute Geburtstag - Ich spüre auch heute den Schmerz, den du erlitten hast, als dein Vertrauen missbraucht wurde und du dem Tod nicht mehr ausweichen konntest.

Autor:
Wolfgang Ibald
17.10.2007, 00:12

Hi Isi,
ich bin ein Bekannter von Yvy und hab mich immer gefragt für wenn sie "gone" geschrieben hat. Ich hab mich nie getraut Yvy danach zu fragen. Auf diesem Weg hab ich nun meine Antwort erhalten. Ich kenn dich nicht aber meine Reaktion auf die Antwort ist "Fassungslosigkeit, Mitgefühl für deine Familie/Freunde, Trauer und Wut".
Ich wünsch dir alles gute, da wo du jetzt bist. "GONE"

Autor:
Stefan Adler Schmidt
16.10.2007, 22:07

Hallo,
ich bin durch zufall auf diese Seite gestoßen, da wir den gleichen Nachnamen tragen, der ja schon etwas selten ist.
Mein herzliches Beileid für das, was eurer Tochter passiert ist. Man bekommt Gänzehaut beim lesen.
Ich hoffe, daß ihr irgendwann den Schmerz überwinden könnt. Eure Tochter wird mit Sicherheit immer bei euch sein.
lg
Daniela Ibald, Karlsruhe

Autor:
Daniela Ibald
16.10.2007, 16:50

Sie ist da: CD - In lovig Memory of Isabel Ibald 17.10.1987 - 03.072005
Titel: GONE - written for isabel ibald - lost, but never forgotten!
Band: Killing Glance
Thanks for producing from me and my family
Wolfgang Ibald

Autor:
Wolfgang Ibald
21.09.2007, 17:46

Liebe Isi,
jetzt ist es schon so unglaublich lange her...schon mehr als zwei Jahre und doch hab ich das Gefuel, ich hätte dich erst gestern gesehen...du weisst, wie oft ich an dich denke, vor allem wenn die Dunkelheit kommt...ich weiss nich warum ich solche Angst habe, aber irgendwie macht es mir Panik, dass du mir vllt. erscheinen könntest... andererseits bin ich auch froh, dass du weiterhin bei uns bist. Ich hatte Angst am 3.7. in den Flieger zu steigen, aber ich hab den Mut bekommen, weil ich weiss dass du da bist und auf uns alle aufpasst.
Du hinterlässt noch immer eine riesige Luecke und oft frage ich mich, was du zu manchen Dingen, Entwicklungen und "Krisen" raten wuerdest...
Schweden ist so toll- und wärst du nicht im Himmel, so wärst du die erste gewesen, die ich gefragt hätte ob sie mich nicht besuchen wollen wuerde.
Ich vermisse dich, mein Mädchen ;)

Jenny

PS:Ich hab noch nie so ein schönes Grab wie deines gesehen.Ich hoffe, das macht es fuer dich erträglicher, dort zwischen den Alten zu liegen ;) *Kuss*

Autor:
Jenny
23.07.2007, 23:01

Liebe Karola, lieber Wolfgang,lieber René, lieber Kevin,lieber Carlo,

auch wenn ich erst heute vom Tod Isabels erfahren habe, ich fühle die Trauer, die Wut und den großen Schmerz, die der dumpfen, anfänglichen Taubheit gefolgt sind und Euch bedrängen und ratlos fragend zurücklassen. Ich schmecke die Tränen und stehe fassungslos. Was soll ich sagen, der ich selber Mutter zweier Kinder bin ?
Isabel ist tot, Ihr fühlt die erbarmungslose Endgültigkeit des Verlustes. Plötzlich ist ein Lebensabschnitt Geschichte geworden.

Jeder von Euch steht mit seinen Gefühlen und Gedanken verwirrt vor vielen offenen Fragen, die nicht mehr beantwortet werden können, weil Ihr Isabel nicht mehr fragen könnt. So bleibt einiges sicher offen. Damit ist schwierig zu leben.
Vielleicht ist es ratsam professionelle Hilfe anzunehmen.

Ich wünsche Euch Zeit und Muße miteinander zu sprechen, Zuversicht zu fassen, die Zukunft sensibel miteinander zu gestalten.
Nichts kann Isabel lebendig machen, auch die notwendige Verurteilung des Mörders nicht, der Euer Leben nicht dominieren darf. Er hätte in Eurem Hass obsiegt.

Isabel lebt in Euch weiter, die gemeinsamen Jahren sind unwiderruflich. denkt nicht an das Ende, sondern bewahrt die schönen Erinnerungen.

Ich fragte meine Mutter kurz vor ihrem Tod: "Was soll ich bloß tun, wenn Du stirbst ?" Sie sagte: "Das Leben geht weiter, Sabine." Die Antwort erscheint brutal, ich war sprachlos und wütend. Heute sage ich, die Antwort war weise und sie half mir später. Sie gab mir Trost.

Es ist wichtig die Form zu wahren, um sich selber nicht zu verlieren.

So wünsche ich Euch für die Zukunft Kraft und den Willen zu leben, denn das ist der Sinn des Lebens: Das Leben selber, es will mit allem was dazu gehört, gelebt werden.

Alles Liebe, alles Gute

Eure ehemalige Assistentin

Sabine

Autor:
Sabine Klein
17.07.2007, 00:01

Ja, 2 Jahre ist es her.
Am Dienstag, den 5.7.05 morgens gegen 8 haben uns Frau Steinebach und Herr Brück in den Mehrzweckraum gerufen haben um uns zu sagen warum Isi nicht zur Schule gekommen ist und auch nie wieder dorthin kommen würde...

Wir hatten fast 1 Jahr um sie kennen zu lernen und plötzlich war sie weg. Unsere Isi, lebensfroh, immer bei jedem Blödsinn mit dabei und mit niemandem je im Streit. Und dann war sie weg. Plötzlich und für immer.

Heute hab ich noch "Haltet die Welt an" gehört. Das haben wir damals bei ihrer Gedenkfeier laufen lassen. Es ist mir wieder eiskalt den Rücken runter gelaufen. Ich werde dieses Lied wohl nie hören können, ohne dabei an Isi zu denken und die Bilder von der Feier und von ihr vor mir zu haben....

REST IN PEACE, ISI!!!!

Hab dich lieb!!!

Autor:
Hanne
12.07.2007, 00:07

wenn man bedenke .. schon 2 jahre is es her .. und es kommt einem gar nicht so vor ...


in gedanken bei dir !!!

Autor:
karo
05.07.2007, 00:51

Geliebte Isabel,
Walk on a rainbow trail,
walk on a trail of song,
and all about you will be beauty.
( Navajo Song)

Autor:
Karola Frank-Ibald
03.07.2007, 21:08

"gone" - music by killing glance, lyrics by yvy weber, written for isabel ibald - lost, but never forgotten:
Ich danke killing glance für diese CD.
Text will follow, dedicated for all friends of Isabel.

Autor:
Wolfgang Ibald
03.07.2007, 17:50

Deine Worte

-->