Ihr Andenken

Geliebte Tochter, große / kleine Schwester, herzensgute Freundin. Das war Isabel (Isi). Diese Seite soll an eine tolle junge Frau erinnern, deren Leben vorzeitig zu Ende ging. Erinnerungen und Emotionen, Geschichten und Rückblicke begleiten Isabel und werden diese wunderbare Person unvergessen halten.

Das Urteil: Mord

Das Gericht spricht das Urteil. "Lebenslange Haftstrafe wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen". Am Sonntag dem 3. Juli wurde Isabel erwürgt. Der Sachverständige stellt zudem klar: Der Angeklagte hat keine Schuldminderungsgründe.
Diese Tat hinterlässt nur Unverständnis, Trauer und eine unauffüllbare Leere.

Isi wie sie so war!

Falls Sie Bilder von Isabel haben, bitte melden Sie sich. Wir werden weitere Bilder einfügen. Vielen Dank!

Konktakt

Gästebuch:

Worte sind stark, Worte bewahren, Worte an Isabel

Seite: Neueste Einträge25242322212019181716151413121110987654321

Ich habe heute erfahren, dass bei großem Andrang an den Prozesstagen Eintritskarten vergeben werden. Es empfiehlt sich also bei Interesse an den Verhandlungen früh um einen Platz zu bemühen.

Autor:
Wolfgang Ibald
05.01.2006, 20:48

Hey Isi,
Wow, jetzt ist es schon ein halbes Jahr ohne dich. Schon krass, was du in der Zeit nicht mehr erleben konntest: die Sommerferien (wobei wir ja gar net viel richtigen Sommer hatten.... Hast uns wohl extra Regen geschickt, damit wir nicht einfach ohne dich Spaß haben, oder? ;) Naja, is ja auch richtig so!), deinen 18. Geburtstag, den wir alle supergern mit dir gefeiert hätten, Weihnachten, Silvester. Das Jahr 2006 durftest du nicht erleben. Du konntest nicht im Fernsehn sehn, dass wir ne Bundeskanzlerin haben (Ok, dat hätt dich wohl eh net soooo brennend interessiert). Und du hättest wohl noch einiges mehr erlebt, wozu du jetzt nicht mehr die Möglichkeit hast.
Ok, dat hab ich dir glaub ich schonmal geschrieben und sonst kennst du den Text bestimmt auch schon....
Eigentlich wollte ich dir nur einfach nur noch mal schreiben und dir sagen dat ich dich für immer unendlich lieb hab und dat ich dich niiiiiiemals vergessen werde! Ich hoffe, du weißt das! VlG, Hanne *bussi*

Autor:
Hanne
04.01.2006, 23:03

Diese Zeilen habe ich im Internet gefunden...

Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen ist
oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt hat.

Du kannst Deine Augen schließen und beten,
dass sie zurückkommen wird
oder Du kannst Deine Augen öffnen
und sehen, was von ihr geblieben ist.

Dein Herz kann leer sein, weil Du sie nicht mehr sehen kannst
oder es ist voll von der Liebe, die sie mit Dir geteilt hat.

Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben
oder Du kannst dankbar für das Morgen sein,
eben weil Du das Gestern gehabt hast.

Du kannst immer nur daran denken, dass sie nicht mehr da ist,
oder Du kannst die Erinnerungen an sie pflegen
und sie in Dir weiterleben lassen.

Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen,
leer sein und Dich abwenden
oder Du kannst tun, was sie wünschen würde:
Lächeln, die Augen öffnen, lieben
und weitermachen...

Autor:
Jenny
28.12.2005, 16:10

Mein geliebtes Kind, ich vermisse dich unendlich! Auf deinem Weg sollen dich meine Gedanken und Wünsche mit den Worten eines alten irischen
Reisesegens begleiten:
"Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen.Möge der Wind dir immer den Rücken stärken.
Möge die Sonne deinem Gesicht viel Glanz und Wärme geben und der Regen sanft auf
deine Felder fallen.Bis wir uns wiedersehen halte Gott dich geborgen in seiner schützenden Hand".
Mama

Autor:
Isabels Mutter
26.12.2005, 22:33

Hey Isi!
Wollt nur nochmal sagen, dass ich oft an dich denke, dich ganz doll lieb hab und sehr vermisse. Hoffe dir geht es gut....HDGDG!

Autor:
Saskia
25.12.2005, 16:10

Hey Isi!
Deine Mum hat gestern angerufen und auch vom Prozess erzählt! Ich hoffe, ich kann an allen Terminen teilnehmen!Auch wenn du dadurch nicht mehr zurück kommst, so hoffe ich doch, dir damit zeigen zu können, dass ich dir und deiner Familie beistehen werde!

Dieses Arschloch soll für seine Tat bluten, und zwar so stark wie es nur geht!Und wenn wir das mit unserer Anwesenheit auch nur ein bisschen erreichen können!!!

Ich hab dich lieb meine Süße!
Jenny

PS:
Ich wäre heute gerne zu dir gekommen- aber ich glaube, meine Eltern haben besseres zu tun als mich am 24.12. nach Kobern zu fahren- vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr noch- ansonsten spätestens Anfang 2006- und dann bringe ich dir auch mal ein paar Blumen mit, das habe ich bis jetzt jedes Mal verpasst!

Autor:
Jenny
24.12.2005, 22:21

Hallo Isabel,
wir wünschen dir ein friedvolles Weihnachtsfest
Wilfried, Robert und Gerda

Autor:
Gerda Scharbach
24.12.2005, 18:23

Auf der Beerdigung habe ich euch versprochen, die Termine für Isabels Prozess zu geben: Landgericht Koblenz - Saal 128 - am 12.1., 17.1., 23.1. und 27.1.06 ab 9.00 Uhr. Zeugen, die vom Gericht geladen worden sind, können leider erst nach ihrer Vernehmung an der Sitzung teilnehmen. Ansonsten wünsche ich euch ein schönes Weihnachtsfest. Wolfgang Ibald

Autor:
Wolfgang Ibald
24.12.2005, 10:10

Hey Isi,
ja, jetzt bist du schon 5 Monate tot. Aber wirklich realisiert hab ich das immer noch. Ich denke noch vor den Stunden, die wir immer zusammen hatten daran, dass ich eigentlich mit dir zu dem jeweiligen Raum gehen würde. Aber du bist nicht da. In den Freistunden sitze ich jetzt meistens vorne bei den anderen. Sonst waren wir beide oft an einem Treppenkinder-Tisch. Aber da würde ich jetzt meistens alleine sitzen. Letzte Woche hab ich mit der AK "Hornochsen"-Spiel gespielt. Du weißt schon, das mit den Karten, die man so in nen Kreis legt. Das erste und - wenn ich mich richtig erinnere - einzige Mal gespielt haben, hast du dauernd gesagt ich würd bescheißen. Da musste ich direkt dran denken.
Ich denke oft an dich. Es gibt so viele Situationen, Worte und Dinge, die mich an dich erinnern und es gibt Dinge, über die ich am liebsten mit dir - und nur mit dir - reden würd. Aber es geht nicht. Ich hab dein Lachen im Ohr, erinnere mich an deine Stimme, ich hab ein Bild von dir in meinem Kopf, was ich auch nach den 5 Monaten immer noch im Kopf hab und so bist du oder zumindest die Erinnerungen an dich immer bei dir.
Du findest es bestimmt bescheuert, aber ich muss zugeben ich hab immer noch deine Handynummer im Handy eingespeichert und in meiner ICQ-Liste bist du auch noch drin. Ich schaffe es einfach nicht das zu löschen, weil es mir so vorkommt, als würde ich dich aus meinem Leben löschen. Ich kann das einfach nicht.
Am Freitag war ich auf einer Beerdigung von jemandem vom DRK Cochem. Da wurde der Spruch vorgelesen, der in der Todesanzeige, die deine Eltern in die Zeitung gesetzt haben. Das war so heftig. Die Trauer über deinen Tod waren sofort wieder da. Und damit auch das schlechte Gewissen, dass ich seit deiner Beerdigung nicht mehr bei dir am Grab war. Ich schaffe es einfach zeitlich nicht dahin zu kommen. Und jedes Mal, wenn ich das sage oder denke bekomm ich ein noch schlechteres Gewissen, weil es mir im selben Moment vorkommt, wie eine verdammt schlechte Ausrede. Ich weiß selbst nicht warum ich mich nicht einfach mal in den Zug setze und nach Kobern komm. Aber dann denk ich mir, dass das ja auch nichts ändert. Und es kommt mir so absurd vor, an dein Grab zu kommen. Viel lieber würd ich mich einfach mal so mit dir treffen und Spaß haben. Das kann doch nicht sein, dass du schon tot bist. Du wärst jetzt gerade mal 18....
Du fehlst mir so wahnsinnig. Ich kann das einfach nicht mit Worten beschreiben.
Machs gut, Süße. Ich hab dich super doll lieb!!!!!
Ganz, ganz lieben Gruß von deiner Hanne! *bussi*

Autor:
Hanne
04.12.2005, 16:20

Hey Süße! Morgen sind es schon fünf Monate ohne dich- ich vermisse dich so!
Halt die Ohren steif! Ich hab dich lieb...
Jenny

Autor:
Jenny
02.12.2005, 10:50

Hey Isi! ich wünsche dir alles alles gute nachträglich zum geburtstag. Jetzt wärst du auch dran gewesen 18 zu werden. Als ich letztens an deinem Grab war, habe ich gemerkt, wie sehr wir uns im letzten Jahr auseinander gelebt haben. Das bereue ich jetzt so sehr!!!! Du hattest für jeden Menschen immer genau die richtigen Worte parat und konntest diese direkt aufmuntern. Ich weiß noch, wie oft ich früher immer zu dir gekommen bin und dir meine problemchen gesagt hab. Wenn ich das alles vorher gewusst hätte, hätte ich mich in der letzten zeit öfter bei dir gemeldet. Du hättest bestimmt noch so vielen leuten geholfen und so viel selbst erlebt. Es ist einfach nicht fair was passiert ist.

Liebe Grüße

Autor:
Julia K.
24.10.2005, 19:36

Hey Isi!

Ich wünsche dir alles liebe und gute zu deinem 18.!
Du hast so lange auf diesen Tag gewartet, leider darfst du ihn nicht mit deiner Familie und deinen Freunden hier feiern. Ich hoffe aber, dass du, da wo du jetzt bist, glücklich bist.
Ich träume sehr oft von dir. In diesen Träumen sagst du mir immer, dass es dir gut geht, obwohl du nicht mehr bei uns sein kannst.

Unser Kobold- Gold konnte dir leider nicht helfen. Du fehlst uns einfach so sehr!!!
Immer wenn dein Grab sehe und mit dem Zug daran vorbei fahre, schaue ich nach dir. Ich sehe die Mosel, an der wir so oft gemeinsam gesessen haben und bis zum weinen gelacht haben.

Hab dich ganz doll lieb!

CU

die andi

Autor:
die Andi
17.10.2005, 19:29

Deine Worte

-->